Abschied

Erst verabschiedet sich George Michael und nun auch noch der Wind. Das ist wirklich kein erfreuliches Jahresende. Insgesamt wollen wir nicht meckern. Mit 83% der Tage, die wir 2016 Gleitwind (4 Beaufort und mehr) bei uns in der Bucht hatten, liegen wir satte 8% über...

Himmelhoch jauchzend …

… verfolgen wir die Langzeit-Rechnungen zu unserem Wind, die inzwischen schon ins Neue reichen. Es macht zwar nach allen Erfahrungen nicht viel Sinn, den Blick so weit in die Zukunft zu richten. Aber inzwischen mehren sich die verheißungsvollen Ergebnisse, mit...

Fourth advent

So as the holidays are slowly approaching the columns on the graph seem to promise us not a white Christmas but at least a windy one. About time too. We have been making do with the big kites, wearing an extra layer of clothing and, worst of all, thinking of taking an...

Cuarto adviento

Como siempre alrededor de estas fechas sentimos la necesidad de recalcar cuánto nos alegraría que por navidad nos vinieran unos 25 nuditos o algo por estilo. A ver si nos escucha Caicias, el dios griego los los vientos de noreste y nos trae no una blanca navidad pero...

Drittes Lichtlein

Mit diesem Advents-Sonntag ist wohl nun erst mal das Ärgste überstanden. Noch ein kurzer Anlauf, dann werden die Balken auf unserem Ausdruck so lang, dass sie gar nicht mehr in die Grafik passen. Aber wie heißt es so schön: „Nichts wird so heiß gegessen...